Ein modernes Fenster muss ziemlich viel leisten. Es soll das Licht der Jahreszeiten einfangen, doch deren Launen – Sturm, Regen, Kälte – Einhalt gebieten. Es soll eine Öffnung zur Welt sein, doch deren Lärm einen Riegel vorschieben. Es soll Blicke auf sich ziehen, doch Langfinger verzweifeln lassen.

UNILUX-Fenster aus Holz-Alu und Holz meistern diesen Spagat. Sie setzen Maßstäbe in Sachen Energieeffizienz, Sicherheit und Schallschutz. Und schön sind sie zudem. Weil Qualität auch zeitlos gutes Design bedeutet.

Unilux-Holz-Aluminium-Fenster

 

 

Holz erzeugt Behaglichkeit – ein Werkstoff zum Wohlfühlen. Aluminium hingegen ist robust ein Schutzschild gegen Tiefdruckgebiete. Vereint ergeben sie ein Holz-Alu-Fenster, das dauerhaft in Form bleibt.

Und zwar ohne Nachstreichen. Ebenso wenig benötigt das Holz einen UV-Schutz in Form von färbenden Pigmenten. Dank Aluminiumschale kommt es unverfärbt zur Geltung. Die Schale bindet das Holz stabil und wetterfest ein und lässt ihm dennoch so viel Spielraum, dass Temperaturschwankungen souverän ausgeglichen werden.

Holz-Alu-Fenster von UNILUX: Holz-Aluminium in Perfektion.

 

Übrigens, Sie können aus drei Designs (LivingLine, ModernLine, DesignLine), fünf edlen Hölzern (Kiefer, Eiche, Erle, Lärche, Exotenholz) sowie 187 Holzfarbtönen und 2.132 verschiedenen Alu-Farben/-Dekoren wählen. 

MODERNLINE 0.8 – ALLER GUTEN DINGE

Die Holz-Alu-Fensterlinie ModernLine besticht durch sachliche Gradlinigkeit, die ihre Vorbilder in modernen Architekturklassikern hat. Mit ihrer klaren Linienführung ist sie geschaffen für zeitgemäße Häuser und Gebäude mit städtischem Flair.

Die ModernLine 0.8 besticht durch ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis. Verglichen mit der üblichen Zweifach-Isolierverglasung sorgt eine Dreischeibenverglasung mit Argon-Füllung für eine entscheidend bessere Wärmedämmung und damit für spürbar niedrigere Heizkosten. 

MODERNLINE 0.7 – VOLLENDETE DÄMMUNG

Die Holz-Alu-Fensterlinie ModernLine besticht durch sachliche Gradlinigkeit, die ihre Vorbilder in modernen Architekturklassikern hat. Mit ihrer klaren Linienführung ist sie geschaffen für zeitgemäße Häuser und Gebäude mit städtischem Flair.

Keine Kompromisse in Sachen Wärmdämmung. Die ModernLine 0.7 bürgt für maximale Energieeffizienz: Drei Scheiben mit einer Glasstärke von fast 5 Zentimetern, ein eigens entwickelter Dämmkern, thermisch getrennte Abstandshalter, eine spezielle Gasbefüllung und eine beidseitige unsichtbare Beschichtung verbessern die Dämmwerte gegenüber einem Standardfenster um 46 %. 

LIVINGLINE 0.7 – MEHR GEHT NICHT

Die Holz-Alu-Fensterlinie LivingLine steht für ein dezentes, zurückhaltendes Design, das sich harmonisch ins Gesamtbild einfügt. Bewährt bei der Renovierung älterer Häuser und bei traditionsbewusster Architektur.

Neben einer dritten Scheibe, die für eine Glasstärke von fast 5 Zentimetern sorgt, weist die LivingLine 0.7 einen eigens entwickelten Dämmkern, eine spezielle Gasbefüllung, eine beidseitige unsichtbare Beschichtung und thermisch getrennte Abstandshalter auf. Auf diese Weise ist die Wärmedämmung gegenüber einem Standardfenster um 46 % besser. 

DESIGNLINE 0.8 – EINE SCHEIBE WÄRMER

Die Holz-Alu-Fensterlinie DesignLine steht für architektonische Eleganz auf der Höhe der Zeit. Kompromisslos im ästhetischen Anspruch ist sie prädestiniert für anspruchsvolle Wohngebäude und Gebäudekomplexe.

Für kühle Rechner, die keine Wärme ver­schwenden wollen. Die DesignLine 0.8 mit Dreischeibenverglasung und Argon-Füllung überzeugt durch ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis. Verglichen mit einer normalen Zweischeiben-Isolierverglasung ist die Wärmedämmung signifikant besser. 

DESIGNLINE 0.7 – DAS NONPLUSULTRA

Die Holz-Alu-Fensterlinie DesignLine steht für architektonische Eleganz auf der Höhe der Zeit. Kompromisslos im ästhetischen Anspruch ist sie prädestiniert für anspruchsvolle Wohngebäude und Gebäudekomplexe.

Wärmedämmung auf Spitzenniveau. Gegenüber einem Standard-Fenster verbessert sich die Wärmedämmung um 46 %. Möglich wird dies durch einen speziellen Dämmkern, gas­befülltes 3-fach-Isolierglas, thermisch getrennte Abstandhalter, eine zweiseitige (unsichtbare) Beschichtung und eine Gesamtglasstärke von 48 mm.